Mein Impuls

Dezember 2018

Astrid & Michael

Pötter

Das ist Unsere

Geschichte

Wie seid ihr zu IMPULS gekommen? Was ist eure Geschichte?

Unser Start bei IMPULS begann leicht zeitversetzt. Ich (Michael) hörte 2004 mit dem Rauchen auf und nahm im Laufe der nächsten Zeit 15 kg zu. Im Jahr 2009 bin ich auf das Kursangebot vom Sportstudio IMPULS aufmerksam geworden und begann mit einer Kombination aus Cardio und Gerätetraining. Ca. 2 Jahre später startete auch ich (Astrid) ebenfalls im IMPULS. Der Hauptgrund für meinen Start: Rückenschmerzen. So begann ich mit einem gezielten Rückentraining in Form von Pilates und Geräte. Bis heute sind wir beide begeisterte Kursteilnehmer und schmerzfrei. 

 

Was ist euer persönliches Highlight im IMPULS?

Unser Highlight im IMPULS ist ganz klar die dort herrschende Atmosphäre! Angefangen bei den anderen Mitgliedern bis hin zum äußerst netten und freundlichen Personal. Egal mit welcher Stimmung man ist das Studio eintritt, sie wird nach dem Besuch besser. Des Weiteren ist der Aufbau des Kursangebotes einfach spitze. Qualitativ hochwertige Kurse – und für jeden ist etwas dabei!

 

Was ist eure Botschaft an alle anderen?

Das Gefühl nach dem Training ist immer ein positives! Ganz gleich ob man einen gestressten Alltag hatte oder einfach nur unmotiviert war. Die Auswirkungen des Trainings sind fantastisch.